top of page

Eigener Solarstrom für jeden,
auch für Wohnungsmieter!

Einfacher geht’s nicht: Dein neues Solarpanel hast Du in 5 Minuten am Balkongeländer befestigt und in die Steckdose eingesteckt. Ab dem ersten Moment fliesst grüner Solarstrom durch Deine Leitungen. Ab jetzt versorgt Dich die Sonne mit Strom. Etwa 1/3 des Stroms, den ein Singlehaushalt braucht, bei den stark ansteigenden Strompreisen bis CHF 100 bis CHF 270 im Jahr! Ein Solarpanel hat eine Lebensdauer von ca. 20 Jahren. Somit liefern dir die Panels Jahrelang gratis und ohne Wartungskosten Strom!

 Alles wichtige auf einen Blick 

  •  Für die Montage benötigt man eine gewöhnliche Aussensteckdose. 

  •  Die Panel sind sehr leicht aber robust und können an den Ösen aufgehängt oder mit Schrauben montiert werden.

  •  Die Anlage ist wie die meissten Solaranlagen selbstverständlich nicht autark. Bei einem allgemeinen Blackout   nützt auch diese Anlage nichts. Sie hilft aber dabei ein Blackout zu verhindern! 

  •  Der Strom den du nicht selbst verbrauchst wird von den meissten EW's im Raum Innerschwyz rückvergütet sofern ein Smartmeter in deinem Hausnetzt vorhanden ist welcher den überzähligen Strom dem EW rückmeldet. Beim EBS, EWS, EWE (Erstfeld) wird dies gemacht. Beim EWA (Uri) und bei den GWA (Arth) wird der überzählige Strom leider noch nicht rückvergütet.  

  •  Der Vermieter muss einverstanden sein dass die Anlage montiert wird. Sonst benötigt man keine Bewilligungen!

  •  Die Anmeldung beim Elektrizitätswerk mit den Sicherheitszertifikaten regeln wir. 

  •  Die Anlage amortisiert sich bei den zu erwartenden Strompreisen innert wenigen Jahren von selbst! 

Doppelt-am-Balkon-400x400.jpg.webp

Sehr stark steigende Strompreise, Blackout und der Klimawandel. Drei Probleme gegen die man was tun kann!

Solarpanele sind nur was für Hauseigentümer? Nicht mit uns. Wir wollen, dass einfach alle mitmachen können bei der Solarrevolution. Für unsere ultraleichten und mobilen Solarpanels brauchst Du weder Bewilligung noch Installateur.

Und auch das Fachwissen kannst Du Dir sparen. Jedenfalls, wenn Du schon einmal einen Stecker in eine Steckdose gesteckt hast 😉

2.PNG

Wie funktioniert der Solarbalkon?

Ein superdünnes Solarbalkon-Panel macht aus Sonnenstrahlen etwa 300kWh pro Jahr. Damit kannst Du den Verbrauch von

  • Deinem Kühlschrank (~140kWh)

  • Deiner Internetbox (~90kWh)

  • und den Stand-by Verbrauch Deines Fernsehers oder Computers (~70kWh)

ganz einfach und grün selbst erzeugen.
Oder Du lädst Dein E-Bike auf und fährst damit 42’500km (also mehr als einmal um die Welt! 🌍😅)

3.jpg

Ist das überhaupt erlaubt?

Ja! Bei uns in der Schweiz darfst Du Solaranlagen bis 600W Output ohne Installateur ans Netz anschliessen. Je nachdem, wie gross Dein Balkon und Dein Bedarf ist, kannst Du also ein oder zwei Solarpanels einfach einstecken.

Für kleine Balkone gibt es deshalb das kleine Set mit 1.95m Breite.
Und für grosse Balkone das grosse Set, das zwei Solarpanels mit je 1.95m Breite verbindet.

Volle Kontrolle über's Handy

Du bist jetzt Stromproduzent und mit einem Switch von My Strom überwachst du die Stromproduktion auf deinem Handy.

Der Adapter kann zusätzlich bestellt werden und kostet Fr. 56.-

4.PNG

Und der Preis ?

Genau genommen kostet dich die Anlage nichts. Du sparst in wenigen Jahren die Investitionskosten ein!

2x 310Watt Panel

  • Wechselrichter EVT560 mit max. Output 600W (konform mit Anforderungen des Eidgenössischem Starkstrominspektorats), alternativ je nach Lieferlage auch entsprechende Wechselrichter von Hoymiles, Deye oder Tsun.

  • 2 x Monokristallines Photovoltaik Panel

  • je Panel 300W, zusammen 750W  (Überdimensionierung macht Sinn: 300W ist ein Laborwert – und es scheint ja auch nicht immer die Sonne)

  • Grösse je Panel 2.00m x 88.5m, Gewicht pro Panel: 5kg

  • Anschluss an normale Aussensteckdose mit Schweizer Stecker

  • Kabel zwischen Wechselrichter und Steckdose hat 5m Länge falls nötig bis 10Meter möglich 

Fr. 1250.- inkl. MwSt. / Die Anmeldung beim Elektrizitätswerk ist im Preis enthalten

Doppelt-am-Balkon-400x400.jpg.webp

1x 310Watt Panel

  • Monokristallines Photovoltaik Panel mit 375W

  • Grösse Panel 2.00m x 88.5m, Dicke: 2mm, Gewicht: 5kg

  • Wechselrichter EVT300 mit max 300W Output (Überdimensionierung macht Sinn: 375W ist ein Laborwert – und es scheint ja auch nicht immer die Sonne)

  • Anschluss an normale Aussensteckdose mit Schweizer Stecker

  • Kabel zwischen Wechselrichter und Steckdose hat 5m Länge (falls nötig Verlängerung auf insg. 10m hier)

Fr. 850.- inkl. MwSt. / Die Anmeldung beim Elektrizitätswerk ist im Preis enthalten

3.jpg
logo.png

2x 300 W Solarpanels  

Diese Panele eignen sich für das Aufstellen im Garten, an der Fassade oder am Schrägdach. Welches die richtige Variante für dich ist klären wir nach einem Beratungsgespräch. 

  • Wechselrichter hoymiles HM-600 mit max. Output 600W

  • 2 x Monokristallines Photovoltaik Panel

  • je Panel 300W, zusammen 600W

  • Anschluss an normale Aussensteckdose mit Schweizer Stecker

  • Kabel zwischen Wechselrichter und Steckdose hat 4M mit offenem Ende

Fr. 1250.- inkl. MwSt. / Die Anmeldung beim Elektrizitätswerk ist im Preis enthalten

222372842_xxl.webp

Flachdach

Screenshot 2022-09-16 093535.png

Fassade

222372857_xxl.webp

Schrägdach

Ich bin interessiert und hätte gerne mehr Informationen!

Herger Computer - Bahnhofstrasse 1 - 6410 Goldau

Telefon 041 855 66 77 - Whatsapp/Threema 079 124 79 24

Vielen Dank!

Herger1.jpg
bottom of page